Dry-Aged Rib Eye Steak
nach Waldorf Art

Dry-Aged Rib Eye Steak Waldorf
mit Apfel-Sellerie-Salat

icon-time ca. 40 Minuten      icon-skills leicht bis mittel
Rezept: Dry-Aged Rib Eye Steak Waldorf

Zutaten

(für 4 Personen)

4 Dry-Aged Rib Eye Steaks
2 Äpfel, säuerlich
2 EL Zitronensaft
150 g Staudensellerie
2 Stängel Basilikum
150 g Joghurt
150 g Crème fraîche
2 EL Ahornsirup
100 g Walnüsse, geröstet
Rispentomaten
Butter
Salz + Pfeffer

Zubereitung

Der Apfel-Sellerie-Salat

  • Crème fraîche, Joghurt und Ahornsirup mischen und nach Bedarf salzen.
  • Die Blätter vom Staudensellerie abzupfen und in eine Schüssel legen.
  • Die Selleriestangen stückeln.
  • Die Blätter vom Basilikum abzupfen.
  • Die Walnüsse grob zerkleinern.
  • Die Äpfel entkernen und stückeln. Die Stücke in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft übergießen und vermengen.
  • Jetzt die Selleriestücke zu den Äpfeln geben, die Nüsse hinzufügen, die Crème-fraîche-Mischung zugeben und untermengen und zum Schluss die Sellerieblätter untermengen.

Das Fleisch

  • Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten braten. Erst nach dem Wenden jede Seite salzen und pfeffern.
  • Das Fleisch nach dem Braten in Alufolie wickeln, zusätzlich mit einem Handtuch warm halten und kurz ruhen lassen.

Zum Schluss das Dry-Aged Rib Eye Steak Waldorf und den Salat auf einem Teller anrichten, mit dem Basilikum und den Rispentomaten garnieren und servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit mit diesem Dry-Aged Rib Eye Steak Waldorf!

Wussten Sie übrigens schon?

Sie können bei uns zahlreiche Fleisch-Spezialitäten vorbestellen. Probieren Sie den Service in unserer Istas Filiale Erftstadt-Lechenich aus. Herr Klug berät Sie gern…

Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren

2018-03-04T12:10:38+00:00