Rotweinschmorbraten
mit Schmorgemüsesauce

Rotweinschmorbraten

icon-time ca. 2 ¾ Stunden      icon-skills raffiniert, braucht etwas Zeit
Rezept: Rotweinschmorbraten

Zutaten

(für 4 Personen)

1 kg Rinderhüfte
1 EL Bratöl
400 ml trockener Rotwein
200 ml heiße Rinderbrühe
2 Karotten
200 g Stangensellerie
1 Knoblauchzehe
4 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 EL Mehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Rotweinschmorbraten

  • Den Backofen mit Umluft auf 180°C vorheizen
  • Die Karotten und den Stangensellerie in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe halbieren.
  • Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und im Brattopf von allen Seiten anbraten, salzen, pfeffern, und aus dem Brattopf wieder heraus nehmen. Anschließend das klein geschnittene Schmorgemüse und die Knoblauchzehe im Brattopf anbraten. Das Mehl einstreuen und Farbe nehmen lassen. Den Rotwein und die erhitzte Brühe zugießen, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben und aufkochen lassen.
  • Das Fleisch wieder in den Brattopf legen, Deckel auflegen, in den Ofen geben und 2 Stunden schmoren lassen.
  • Nach Ablauf der Bratzeit den Topf aus dem Ofen nehmen, den Braten herausnehmen und kurz ruhen lassen. Das Lorbeerblatt und die Pfefferkörner aus der Flüssigkeit nehmen und diese mit dem Schmorgemüse mithilfe eines Pürierstabes sämig mixen.
  • Den Braten aufschneiden und mit der Sauce servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit mit diesem Rotweinschmorbraten!

Wussten Sie übrigens schon?

Sie können bei uns zahlreiche Fleisch-Spezialitäten vorbestellen. Probieren Sie den Service in unserer Istas Filiale Erftstadt-Lechenich aus. Herr Klug berät Sie gern…

Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren

2018-01-28T12:47:07+00:00