Leckers
Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch

icon-time ca. 75 Minuten      icon-skills Leicht bis mittel
Rezept: Ungarisches Gulasch

Zutaten

(für 4 Personen)

800 g Gulasch vom Rind
2 Paprikaschoten, rot
1 Paprikaschote, grün
30 g Butterschmalz
2 Zwiebeln, klein oder 1 Zwiebel, groß
3 Knoblauchzehen
1 Chilischote
1 l Fleischbrühe
3 EL Tomatenmark
Paprikapulver
Pfeffer + Salz

Zubereitung

  • Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und in Würfel schneiden.
  • Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und zergehen lassen.
  • Zwiebeln und Knoblauch im zerlassenen Butterschmalz glasig dünsten.
  • Das Fleisch grob würfeln und mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten.
  • Dann das Tomatenmark untermengen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  • Danach mit der Fleischbrühe auffüllen und ca. 40 Minuten kochen lassen.
  • Währenddessen die Paprikaschoten, putzen, abwaschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  • Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, von den Kernen befreien und in schmale Streifen schneiden.
  • Die Paprikaschoten und die Chilischote ca. 10 Minuten vor Ablauf der Garzeit zum Fleisch geben und mitköcheln lassen.
  • Bei Bedarf kann man das Gulasch zum Schluss mit etwas Stärke noch ein wenig binden.
  • Ungarisches Gulasch: dazu passen sehr gut in Butter geschwenkte Nudeln.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Wussten Sie übrigens schon?

Sie können bei uns zahlreiche Fleisch-Spezialitäten vorbestellen. Probieren Sie den Service in unserer Istas Filiale Erftstadt-Lechenich aus. Herr Klug berät Sie gern…

Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren

2017-10-15T17:37:12+00:00